Home 17.05.2021
 
Coronavirus
aktuelle Informationen
 
Ab 19.05.2021
 
Liebe Schützenfreunde,

Aufgrund der COVID-19-Lockerungsverordnung vom 10.05.2021,
dürfen auch wir folgende Lockerungen verkünden.

Auch wenn es derzeit nur unter Auflagen und mit Beschränkungen möglich ist,
möchten wir doch zuversichtlich den Sportbetrieb wiederaufnehmen,
und gewissenhaft sowie mit Verantwortung die Maßnahmen mittragen.

Die Schießstände der einzelnen Sektionen
sind deshalb momentan lediglich von Vereinsmitgliedern,
sowie von all jenen, die eine Bestätigung für die Exekutive bzw. Waffenbehörde
nach einer Waffenüberprüfung (§ 25 WaffG Überprüfung der Verlässlichkeit) benötigen,
in begrenzter Teilnehmerzahl und unter Einhaltung aller geltenden Vorschriften
sowie den Maßnahmen des Präventionskonzeptes nutzbar.

Wir wünschen euch alles Gute und bleibt‘s g‘sund!!!

Oberschützenmeister – Walter Steinhögl (Kontakt)
Schützenmeister Luftgewehr – Hans Gerner (Kontakt)
Schützenmeister Kleinkalibergewehr – Thomas Dreer (Kontakt)
Schützenmeister Feuerpistole – Ing. Jochen Schütz (Kontakt)
 
 
 
siehe auch: Downloads → "Vereinsinterne Formulare" → "COVID-2019 Schützenkartei"
 
 
 
>>> Aktuelles <<<
 
Statuten und Regeln
 
            Regelwerke der Sektion Feuerpistole für die Bewerbe
• Magnum-Bewerb
• Frühlings- und Herbstschießen (Kk-Pistole)
• Innviertler Großkaliber-Cup für Faustfeuerwaffen
• Vereinsmeisterschaft Feuerpistole
(Stand 27.01.2020)
 
            Standordnung Feuerpistole
(Stand 30.01.2017)
 
            Schutzbrillenpflicht am Pistolenstand
(Stand 26.03.2013)
siehe auch: Downloads
 
Gesetze und Verordnungen
 
            Land OÖ - Kundenforum zur Änderung des Waffengesetzes 1996 - Novelle BGBl. I 97/2018 - Teil 2
(Stand: 14.12.2019)
 
            Land OÖ - Kundenforum zur Änderung des Waffengesetzes 1996 - Novelle BGBl. I 97/2018 - Teil 1
(Stand: 01.01.2019)
 
BMI - Rechtsansicht zum §11b der Waffengesetznovelle BGBl. I 97/2018
            Sportschützenbestätigungen gemäß § 11b WaffG
(Stand: 06.02.2019)
 
Bundesgesetz, mit dem das Waffengesetz 1996 geändert wird
            Beschluss des Nationalrates
(Stand: 11.12.2018)
            Regierungsvorlage
(Stand: 11.12.2018)
            Vorblatt
(Stand: 11.12.2018)
            Erläuterungen
(Stand: 11.12.2018)
            Textgegenüberstellung
(Stand: 11.12.2018)
 
parlament.gv.at Nationalrat beschließt Verbot von Hieb- und Stichwaffen für AsylwerberInnen
(Parlamentskorrespondenz Nr. 1481 vom 11.12.2018)
parlament.gv.at Waffengesetz 1996, Änderung (379 d.B.) - Regierungsvorlage
(Nationalrat - XXVI. GP > Regierungsvorlagen (Gesetze) > 379 d.B.)
parlament.gv.at Waffengesetz 1996 (110/BNR) - Beschluss des Nationalrates
(Nationalrat - XXVI. GP > BNR > 110/BNR)
 
            Waffengesetz 1996 - GZ: BMI-VA1900/0133-III/3/2015
(Stand: 15.05.2015)
 
ris.bka.gv.at  Gesamte Rechtsvorschrift für Waffengesetz 1996 (aktuelle Fassung)
 
siehe auch: Downloads
 
 
 
>>> Termine & Ergebnisse <<<
 
siehe auch: Termine & Ergebnisse
 

URL, HTML- oder BBCode-Link auf diese Seite in Zwischenablage
Auf dieser Seite befinden sich evtl. PDF- und ZIP-Dateien,
wofür der Adobe® Reader® und z.B. 7-Zip benötigt werden.
Für den Download das gewünschte Logo anklicken
© 1403 -  -  Privilegierte Schützengesellschaft Braunau 1403 - Impressum